Unbekannte randalieren in Burgkunstadt

Eine wahre Spur der Verwüstung haben Unbekannte am Wochenende in Burgkunstadt im Kreis Lichtenfels hinterlassen. Der oder die Täter überstiegen einen Zaun im Strössendorfer Weg und gelangten so auf ein ehemaliges Firmengelände. Dort schlugen sie Scheiben von insgesamt neun Autos ein und versprühten den Inhalt eines Feuerlöschers in einige der Fahrzeuge. Auch ein Kennzeichen stahlen die Verwüster. Haben sie über das Wochenende etwas in Burgkunstadt beobachtet? Die Polizeiinspektion Lichtenfels sucht nach Zeugen.