Unfälle auf glatten Straßen im RadioEINS Land

Wieder zu schnell auf winterglatten Straßen – In Neuensee im Kreis Lichtenfels ist ein Autofahrer von der schneebedeckten Straße abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt. Auch bei Fechheim im Kreis Coburg war eine Autofahrerin zu schnell unterwegs. Beim Abbiegen rutschte sie auf eine Verkehrsinsel und überfuhr ein Schild. Beide Unfallverursacher blieben unverletzt. In Tambach kam am Sonntag ein Kleintransporter von der Straße ab und rutschte in den Straßengraben. Der 36 Jahre alte Mann war wohl ebenfalls zu schnell unterwegs. Die Polizei appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, ihre Geschwindigkeit an die Straßenverhältnisse anzupassen.