Unfälle mit Promille

Mit zwei Promille haben Autofahrer im Landkreis Lichtenfels Unfälle gebaut und dabei fast 30 000 Euro Schaden verursacht. Ein BMW-Fahrer landete zwischen Roth und Klosterlangheim im Graben. In Schney knallte der zweite Betrunkene gegen einen geparkten Laster. Beide mussten ihre Führerscheine abgeben. Noch mehr getankt hatte ein Autofahrer bei Kaltenbrunn im Itzgrund. Er fiel auf, weil er in deutlichen Schlangenlinien fuhr. Der Mann hatte einen Alkoholpegel von 2,3 Promille.