Unfall bei Förtschendorf

Zwei Verletzte nach Unfall im Kreis Kronach – Am Morgen hat es auf B85 bei Förtschendorf gekracht. Kurz vor dem Ortseingang berührten sich das Auto eines 19-jährigen und ein Lastwagen im Gegenverkehr. Daraufhin verlor der 19-jährige die Kontrolle über sein Auto und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er frontal in ein anderes Auto, das hinter dem LKW fuhr. Sowohl der 19-jährige, als auch der 31-jährige Mann im entgegenkommenden Auto wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Wie sich herausstellte, hatte der 19-jährige Alkohol getrunken. Das zeigte ein entsprechender Test. Sein Führerschein wurde ihm erstmal abgenommen. Es entstand ein Schaden von rund 35 000 Euro.