Unfall mit Rettungswagen

Bei einem Unfall mit einem Rettungswagen wurden gestern (5.4.) drei Menschen leicht verletzt. Eine 20-jährige Autofahrerin war in Neustadt bei Coburg unterwegs und wollte an der Einmündung zur Wildenheider Straße nach links abbiegen. Weil aber Autos entgegenkamen, musste sie anhalten. Das bemerkte der 19-jährige Fahrer eines Rettungswagens zu spät und fuhr auf das Auto der 20-jährigen auf. Drei Autoinsassen erlitten dadurch leichte Verletzungen. Es entstand ein Schaden von 5 500 Euro.