Unfall mit Schulbus

Drei verletzte Schulkinder und ein verletzter Busfahrer. Ein Schulbus ist heute Morgen zwischen Neuensee und Michelau von der Straße abgekommen und in eine Böschung gefahren. Aus bislang ungeklärter Ursache fiel der Busfahrer während der Fahrt von seinem Sitz und verlor so die Kontrolle über sein Gefährt. im Bus saßen 19 Schulkinder und ein Lehrer. Zwei Schulkinder und auch der Busfahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Bus konnte nicht mehr weiterfahren. Ein Sachverständiger soll nun den Unfallhergang klären.