Urteile im Bandendiebstahl-Prozess gefallen

Sechs von Sieben Urteilen gefällt – Alle sechs Angeklagten gestanden, am Bandendiebstahl mit gestohlenen Autos beteiligt gewesen zu sein. Die Strafen der Verurteilten liegen zwischen drei Jahren und zwei Monaten und vier Jahren und drei Monate. Der siebte Mann im Bunde – der Drahtzieher der Verbrecherbande – muss sich am 8. Dezember weiter vor Gericht verantworten. Auch er soll auspacken, verspricht sich das Gericht. Ihm könnte eine Haftstrafe von sieben Jahren drohen. Die insgesamt sieben Männer im Alter von 26 bis 39 Jahren sollen Autos, Transporter, Motorräder und Baumaschinen in Oberfranken gestohlen haben. Nach dem Diebstahl sollen sie die Fahrzeuge an einen Hintermann in der Ukraine verschachert haben.