„Verdiente Ausbilder“ aus Tettau und Lichtenfels

Den Titel „Verdienter Ausbilder“ dürfen sich jetzt zehn Handwerksbetriebe in Oberfranken auf die Fahnen schreiben. Die HWK für Oberfranken hat Handwerker für ihr Engagement bei der Lehrlingsausbildung geehrt, darunter auch aus den Landkreisen Kronach und Lichtenfels, Verdiente Ausbilder sind der Bäcker Gerhard Löffler aus Tettau sowie der Maurer und Betonbauer Burkhard Kugler aus Lichtenfels. „Das oberfränkische Handwerk boomt“, sagt HWK-Präsident Thomas Zimmer. Mehr als 90 Prozent der Betriebsinhaber in Oberfranken seien mit ihrer Geschäftslage mindestens zufrieden. In den nächsten Jahren soll es darum gehen, den Fachkräfte- und Nachwuchsbedarf zu sichern, so die HWK.