Vergesslichkeit wird in Coburg doch nicht teuer

Wenn verlorene Gegenstände im Fundbüro der Stadt Coburg landen, muss der Besitzer auch in Zukunft beim Abholen keine Gebühr zahlen. Nach einer internen Prüfung der Stadtverwaltung ist das nun entschieden worden. Wie berichtet hatte das Fundbüro Anfang des Jahres angekündigt, eine Gebühr für das Herausgeben von verlorenen Gegenstände zu erheben. Kritik daran gab es damals unter anderem vom Finanzsenat der Stadt Coburg.