Verletzte nach Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall in Lichtenfels sind gestern (29.9.) zwei Personen verletzt worden. Ein Autofahrer übersah, dass der Wagen vor ihm in der Viktor-von-Scheffel-Straße verkehrsbedingt anhalten musste. Bei dem Aufprall wurden der Verursacher und die Fahrerin des anderen Autos verletzt und mussten ins Krankenhaus. An den Autos entstand Schaden in Höhe von 14 000 Euro.