Vermisstensuche Ebersdorf: Spur führt nach Grub am Forst

 

Die Spur führt nach Grub am Forst. Wie eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Oberfranken Radio EINS bestätigt hat, wurde der vermisste Edmund Nembach aus Ebersdorf von einem Zeugen am Freitag im Bereich Grub am Forst gesehen. Der Bereich soll nun mit einem Hubschrauber abgesucht werden. Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe. Edmund Nembach ist etwa 1,77 m groß und hat eine normale Figur. Sein Haar ist kurz und grau. Auffällig ist, dass dem Vermissten der linke Mittelfinger an der Hand fehlt. Am Wochenende waren bereits Dutzende Helfer und Rettungshunde im Einsatz um den Vermissten zu finden.