Vermisster Mann irrt hilflos umher

Auf der B 89 bei Henfstädt im Kreis Hildburghausen hat ein Autofahrer einen Fußgänger bemerkt, der in der Nacht auf Sonntag hilflos umher lief. Der 79-jährige Mann trug nur eine Jogginghose und ein T-Shirt. Die Polizei fand heraus, dass der stark verwirrte Mann aus einem Seniorenheim in Südosthessen verschwunden war (in Großkrotzenburg). Stark unterkühlt wurde er ins Krankenhaus eingeliefert.