Vermisster tot aufgefunden

Der vermisste 51-Jährige aus Pressig ist tot. Am Nachmittag entdeckten die Einsatzkräfte in unwegsamen Gelände am Schieferbruch bei Lehesten (Thüringen) einen leblosen Körper. Die Bergwacht Meuselbach übernahm die schwierige Bergung des Toten, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Die gefundene Person konnte vor Ort als der 51-Jährige aus Pressig identifiziert werden. Die Kriminalpolizei Saalfeld hat die erforderlichen Todesermittlungen übernommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegen keine Hinweise auf eine Straftat vor. Seit Dienstag war der Mann spurlos verschwunden.