© Matthias Balk

Vitali Klitschko sieht Ukraine als Teil Europas

Seeon (dpa) – Der Kiewer Bürgermeister Vitali Klitschko hält die Ukraine für einen Teil Europas. Er sehe die Ukraine als europäische Kraft mit europäischen Werten, sagte Klitschko am Freitag auf der Winterklausur der CSU-Landesgruppe im oberbayerischen Kloster Seeon. Deshalb sei es das Ziel, ein Teil der europäischen Familie zu sein.

Die EU-Sanktionen gegen Russland begrüßte er: Diese hätten eine «starke Wirkung» und müssten deshalb beibehalten werden, betonte er. Die EU hatte die Sanktionen in der Ukraine-Krise 2014 eingeleitet und immer wieder verlängert, zuletzt bis mindestens bis Ende Juli 2018.