Vor fahrende Autos gesprungen

Sich selbst und andere in Gefahr gebracht hat eine 46-jährige gestern Mittag in Burgkunstadt. Sie sprang immer wieder vor fahrende Autos. Diese mussten in der Bahnhofstraße teilweise sehr stark abbremsen, um die Frau nicht zu überfahren. Die alarmierten Polizisten konnten die amtsbekannte schließlich stellen. Weil sie sich aggressiv verhielt, wurde die 46-jährige von der Polizei in Gewahrsam genommen. Die Polizei Lichtenfels sucht nun Zeugen zu dem Vorfall in der Bahnhofstraße.