Wasserdiebstahl in Rödental

Ungewöhnlicher Diebstahl in Rödental – 12 000 Liter Wasser hat ein Mann von Mitarbeitern seiner Firma abzapfen lassen, um junge Bäume zu gießen. Bezahlt wurde das Wasser aus der öffentlichen Versorgung der Stadt aber nicht. Der Wasserwart hatte bei einer Fehlerüberprüfung festgestellt, dass zwischen Dienstag und Mittwoch tausende Liter unerlaubt abgezapft wurden. Ein 56-jähriger aus dem Raum Erlangen wurde als Verantwortlicher ermittelt.