Weniger stürmisch als erwartet

Sturm Burglind hat im Radio EINS Land nur wenig Schaden hinterlassen. Das haben die Polizeistationen der Landkreise Coburg, Lichtenfels und Kronach gegenüber Radio EINS mitgeteilt. Einzig bei Trieb im Kreis Lichtenfels ist ein Auto mit einem umgestürzten Baum zusammengestoßen. Blickt man in den Landkreis Bamberg sieht es allerdings schlimmer aus. Bei Pommersfeld wurden mehrere Dächer abgedeckt. Auch eine ganze Scheune hat Sturmtief Burglind zum Einsturz gebracht.