Wieder Geisterfahrer auf der A 73

An der Anschlussstelle Ebersdorf bei Coburg ist ein Autofahrer am Samstag auf der falschen Fahrbahn in Richtung Süden gefahren. Der 76-jährige bemerkte seinen Fehler schnell und wendete auf der Autobahn. Zeugen halfen der Polizei, den Geisterfahrer zu finden. Seinen Führerschein ist er für einen Monat los. Außerdem muss er ein Bußgeld zahlen. Die Coburger Polizei bittet alle Verkehrsteilnehmer, die von dem Geisterfahrer gefährdet wurden, sich zu melden.