Zukunft für Brauerei „Zum Schwarzen Bären“

Wie könnten die ehemalige Brauerei „Zum Schwarzen Bären“ und der Bahnhof in Bad Staffelstein in Zukunft genutzt werden? Das ist Thema bei einer Informationsveranstaltung gewesen. Planer können sich unter anderem vorstellen, dort einen Saal für Konzerte oder Ausstellungen einzurichten, eine Art Kulturzentrum oder einen Biergarten. Auch Platz für einen Teil des Rathauses wäre auf dem über 3000 Quadratmeter großen Gelände. Bis 2025 will die Bahn außerdem das Bahnhofsgebäude räumen. Hier schlagen die Experten einen Informationsort für Touristen vor. Die Untersuchungen zur städtebaulichen Sanierung werden fortgesetzt, wie der Stadtrat beschlossen hat.