Schlägereien in Coburg und Gleußen

Am frühen Sonntag sind zwei Männer (27 und 20 Jahre alt) im Coburger Steinweg in Streit geraten. Die Auseinandersetzung konnte zunächst geschlichtet werden. Dann griff der 27-Jährige den 20-jährigen erneut an und verpasste ihm einen Faustschlag ins Gesicht. Ein dritter Mann ging dazwischen und bekam einen Schlag in die Rippen ab. Weil sich die Stimmung im Steinweg laut Polizei hochschaukelte, wurden mehrere Streifen dazugerufen. Nun sucht die Polizei weitere Zeugen des Vorfalls. In Gleußen ist ein Streit auf einer Geburtstagsfeier eskaliert. Der Grund muss noch geklärt werden. Zwei Männer waren aneinandergeraten und werden nun wegen Körperverletzung angezeigt.