© Daniel Karmann

1. FC Nürnberg löst Vertrag mit Bayern-Leihgabe Singh auf

Nürnberg (dpa) – Der 1. FC Nürnberg beendet das Leihgeschäft mit Offensivspieler Sarpreet Singh vorzeitig. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist am Freitag mitteilte, kehrt der 21-jährige Neuseeländer zum FC Bayern zurück. Singh war erst im Sommer von der zweiten Mannschaft der Münchner zum «Club» gewechselt und hatte einen Leihvertrag bis Ende Juni dieses Jahres unterschrieben.

«Zusammen mit den Bayern und Sarpreet sind wir übereingekommen, dass dieser Schritt für alle Seiten der richtige ist. Wir wünschen ihm für seine sportliche und private Zukunft alles Gute», sagte Sportvorstand Dieter Hecking.

Singh konnte sich in Nürnberg keinen Stammplatz erkämpfen. Erst am Freitag hatte Trainer Robert Klauß entgegen seiner sonstigen Art die Trainingsleistungen des Nationalspielers kritisiert.

© dpa-infocom, dpa:210129-99-225335/2