© Daniel Karmann

1. FC Nürnberg mit Sieg gegen tschechischen Zweitligisten

Schwaig (dpa/lby) – Der 1. FC Nürnberg hat ein Testspiel in der Länderspielpause gewonnen. Der Fußball-Bundesligist setzte sich am Samstag in Schwaig mit 4:2 (3:0) gegen FK Ústí nad Labem aus der zweiten tschechischen Liga durch. Die Tore für die Franken erzielten Mikael Ishak, Timothy Tillman, Edgar Salli und Yuya Kubo. Das Team von Trainer Michael Köllner will sich in der Pause vor dem letzten Teil der Hinrunde in Form bringen, um sich nach fünf sieglosen Partien im Abstiegskampf wieder etwas Luft zu verschaffen. Die Franken gastieren am nächsten Samstag beim FC Schalke 04.