In einem Waldgebiet bei Neuenbau im Landkreis Sonneberg hat am Mittwochnachmittag eine Holzerntemaschine gebrannt. Fünf Feuerwehren, unter anderem aus Tettau und Sonneberg, wurden für die Löscharbeiten an einem schwer zugänglichen Hang alarmiert. Sie konnten aber nicht verhindern, dass das Gerät komplett abbrannte. Der Sachschaden liegt wohl im sechsstelligen Bereich, die Brandursache ist unklar. Ein Arbeiter erlitt bei dem Feuer einen Schock.