Covid-19: neue Regeln im Kreis Lichtenfels

 

Der entscheidende 7-Tage-Inzidenzwert ist in weiten Teilen des RadioEINS-Landes nach wie vor hoch. Das zeigen aktuelle Zahlen des Robert-Koch-Instituts. So gelten die strengsten Regeln seit heute für den Landkreis Lichtenfels, der die Schwelle von 100 Infizierten pro 100 000 Einwohner innerhalb einer Woche überschritten hat. Erst wenn der Landkreis sechs Tage lang unter dem Inzidenzwert von 100 bleibt, könne die Beschränkungen wieder gelockert werden. Alle Infos des Landratsamtes haben wir auf unserer Homepage verlinkt.

 

 

https://www.lkr-lif.de/landratsamt/gesundheit-und-verbraucherschutz/gesundheitswesen/informationen-fuer-die-buerger/coronavirus/7803.Bayerische-Corona-Ampel-steht-im-Landkreis-Lichtenfels-jetzt-auf-DUNKELROT.html

Wie das Rote Kreuz mitteilt, wurde nun auch ein Kind des Kindergartens in Unnersdorf positiv auf das Corona-Virus getestet. Nun wurden die Beschäftigten getestet, die Kinder der betroffenen Gruppe folgen.

Hier geht’s zu den Zahlen des RKI:

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/