15 000 Euro Schaden bei Unfall in Seidmannsdorf

15 000 Euro Schaden sind bei einem Unfall im Coburger Stadtteil Seidmannsdorf entstanden. Eine 73-jährige Autofahrerin verlor die Kontrolle über ihren Wagen, streifte einen Baum und rollte dann noch mehrere Meter auf dem Gehweg weiter. Das Auto der Frau wurde massiv beschädigt. Auf dem Gehweg befanden sich zum Unfallzeitpunkt keine Personen. Die Verursacherin selbst wurde leicht verletzt. Feuerwehr und CEB kümmerten sich um die Reinigung der Straße. Das demolierte Auto wurde abgeschleppt.