16-jähriger Mopedfahrer nach Unfall verstorben

Ein junger Mopedfahrer hat einen Unfall bei Seßlach diese Woche nicht überlebt. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, starb der 16-Jährige im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen. Wie berichtet war er zwischen Bischwind und Heilgersdorf mit einem Auto zusammengestoßen und vom Moped geschleudert worden.