18-Jähriger schwerverletzt: Verkehrsunfall in Lauscha

Bei einem Verkehrsunfall in Lauscha (Landkreis Sonneberg) ist am Samstagmorgen ein Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet ein Auto in der Bahnhofsstraße in den Gegenverkehr und prallte frontal mit einem anderen zusammen. Ein 18-jähriger Mann musste aus seinem Fahrzeug befreit werden und wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Ortsdurchfahrt war für etwa eine Stunde voll gesperrt.