© Andreas Gebert

1860-Trainer Köllner ernennt Routinier Mölders zum Kapitän

München (dpa/lby) – Der ehemalige Bundesliga-Profi Sascha Mölders wird den Fußball-Drittligisten TSV 1860 München in der neuen Saison als Kapitän anführen. Trainer Michael Köllner benannte den 35 Jahre alten Angreifer in Abstimmung mit Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel zum Spielführer, wie die «Löwen» am Donnerstag mitteilten.

Mölders‘ Stellvertreter ist Stefan Lex. Die Entscheidung fiel nach Vereinsangaben gezielt auf Mölders und Lex, «da sie als absolute Identifikationsfiguren viel Routine in die Mannschaft bringen». Zum Mannschaftsrat gehören neben den beiden Kapitänen künftig Quirin Moll, Dennis Erdmann, Stephan Salger und Dennis Dressel.

Die «Löwen» bestreiten am Samstag (15.30 Uhr) im DFB-Pokal gegen den Bundesligisten Eintracht Frankfurt das erste Saison-Pflichtspiel.