22.000 Euro teurer Glätteunfall

Teurer Glätteunfall im Landkreis Coburg: Zwischen Schlettach und Weitramsdorf ist gestern Mittag ein 27-Jähriger mit seinem PKW auf schneebedeckter und vereister Fahrbahn in den Gegenverkehr geraten. Dort krachte sein Wagen in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Beide Autos kamen nach rechts von der Fahrbahn ab. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden liegt bei rund 22.000 Euro.