365-Euro-Ticket im VGN Gebiet für alle?

Vom Landkreis Lichtenfels für nur einen Euro am Tag nach Nürnberg, Erlangen oder Schwabach. Ein 365-Euro-Ticket könnte das möglich machen. Ob so ein Ticket im Gebiet des Verkehrsverbunds Großraum Nürnberg (VGN) realisierbar wäre, will die VGN jetzt herausfinden. Dazu wird ein Gutachten zur Einführung eines verbundweit gültigen Jahresabos erstellt. Zu den zentralen Fragestellungen gehörten die Entwicklung geeigneter Tarifmodelle, das Nachfragepotenzial und die Kosten für ein so vergünstigtes Ticket. Auch die Ausweitung in Infrastruktur spielen eine Rolle. Für Schüler und Auszubildende gibt es das 365-Euro-Ticket bereits. Voraussetzung ist, dass Schule, Ausbildungsplatz oder der Wohnort im VGN-Gebiet liegen.