38-Jähriger übersieht Omnibus

Hoher Sachschaden bei einem Unfall in Rödental – Ein 38-Jähriger war gestern Nachmittag (5.7.) in Kipfendorf unterwegs. Als er von der „Schwarzen Leite“ in die Angerstraße einbiegen wollte, übersah er einen Omnibus. Beim Zusammenstoß wurde sein Frontbereich beschädigt, beim Bus die komplette linke Fahrzeugseite. Verletzt wurde niemand. Der Schaden liegt bei rund 40.000 Euro.