3G-Regel im Kreis Coburg

Ab morgen heißt es auch im Landkreis Coburg: Innengastronomie nur für Geimpfte, Genesene oder Negativgetestete. Die 7-Tage-Inzidenz liegt nun mehr als drei Tage in Folge über 35, damit greift die sogenannte 3G-Regel. Diese gilt bereits in der Stadt Coburg, sowie den Landkreisen Lichtenfels und Hildburghausen. Wer zum Beispiel zum Frisör möchte, muss dann einen entsprechenden Nachweis vorzeigen.