5-Jähriger bei Verkehrsunfall in Niederfüllbach lebensgefährlich verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall in Niederfüllbach im Kreis Coburg mussten Einsatzkräfte gestern Nachmittag ausrücken. Wohl weil er während der Fahrt bewusstlos wurde, verlor ein 54-Jähriger in der Carl-Brandt-Straße die Kontrolle über seinen Wagen und stieß mit einem anderen Auto zusammen. Dabei wurde ein 5-jähriges Kind lebensgefährlich verletzt. Kreisbrandmeister Jannic Christ

Auch der Vater des Jungen wurde schwer verletzt. Beide wurden per Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Bayreuth gebracht.