© Lino Mirgeler

62-jähriger Radfahrer stirbt nach Sturz

Holzkirchen (dpa/lby) – Ein Radfahrer ist nach einem Sturz im Landkreis Miesbach gestorben. Der 62-Jährige sei allein beteiligt gestützt, teilte die Polizei am Samstag mit. Ein Passant entdeckte den Mann am Samstag in Holzkirchen und wählte den Notruf. Beim Eintreffen der Rettungskräfte war der Mann aus Holzkirchen nicht mehr ansprechbar und wurde unter laufender Reanimation in ein Krankenhaus gebracht. Der Mann starb wenig später. Die Polizei kann nicht sagen, ob er an den Folgen des Radunfalls starb. Die Unfallursache war noch unklar.

© dpa-infocom, dpa:210320-99-903907/2