© Friso Gentsch

65-Jähriger stirbt beim Fällen eines Baumes

Lauf an der Pegnitz (dpa/lby) – Ein 65 Jahre alter Mann ist beim Fällen eines Baumes in Lauf an der Pegnitz (Landkreis Nürnberger Land) zu Tode gekommen. Der Mann habe versucht, einen Baum zu schlagen, als er von einem herabstürzenden Ast getroffen wurde, teilte die Polizei am Montag mit. Experten der Bergwacht hätten den schwer verletzten Mann am Freitag aus dem unwegsamen Gelände geborgen. Ein Rettungshubschrauber habe ihn in eine Klinik gebracht. Dort hätten die Mediziner jedoch nicht mehr helfen können.