Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße., © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

68-Jährige fährt betrunken Auto: Eine Verletzte

Eine betrunkene Autofahrerin ist in der Nacht zu Neujahr in Neustadt b. Coburg unterwegs gewesen. Die 68 Jahre alte Frau fuhr mit ihrem Wagen eine 16-Jährige an, die laut Polizei leicht verletzt wurde. Wie die Polizei am Sonntag weiter mitteilte, war die 68-Jährige mit ihrem Auto durch eine Straße gefahren und hatte dabei den Außenspiegel eines geparkten Fahrzeugs touchiert und abgerissen. Danach stieß sie in einer anderen Straße mit ihrem Wagen frontal gegen eine Straßenlaterne. Einige Passanten hätten versuchten, die Fahrerin aufzuhalten, das sei ihnen aber nicht gelungen. Die Polizei machte einen Atem-Alkoholtest, der einen Wert von knapp zwei Promille ergab.