68-Jähriger verursacht Frontalzusammenstoß

Frontalzusammenstoß im Kreis Hildburghausen – Ein 68-Jähriger war heute Vormittag (5.7.) von Leimrieth Richtung Hildburghausen unterwegs. Vor ihm fuhr ein LKW. Aus bislang ungeklärter Ursache gelangte der Mann plötzlich auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einer 70-Jährigen zusammen. Beide wurden in ihren Autos eingeklemmt; Die Feuerwehr musste sie befreien. Anschließend kamen sie mit teils schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Strecke war für fast zwei Stunden gesperrt.