© Carsten Rehder

69-Jährige bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Roding (dpa/lby) – Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos im oberpfälzischen Roding (Landkreis Cham) ist eine 69 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte die Frau am Tag zuvor einen abbiegenden Kleintransporter zu spät gesehen und prallte beim Ausweichen mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Die Schwerverletzte wurde in ein Regensburger Krankenhaus geflogen. Der 74-jährige Fahrer des anderen Unfallwagens wurde nur leicht verletzt. An beiden Autos entstand Totalschaden.