81-Jähriger bei Unfall eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt

Ein LKW hat am Mittwoch einen 81-jährigen Mann in Themar im Kreis Hildburghausen in dessen Auto eingeklemmt. Der Mann musste mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Nach ersten Ermittlungen war der Mann auf der Strecke von Henfstädt in Richtung Grub unterwegs. Beim Linksabbiegen Richtung Marisfeld übersah der Senior den LKW, und die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Zur Rekonstruktion des Unfalls wurde ein Gutachter eingeschaltet.