KRONACH leuchtet – Obere Stadt gesperrt

Morgen (27.4.) beginnt das Lichtfestival „KRONACH leuchtet“. Zehn Tage lang gelten dann in der Stadt geänderte Verkehrsregelungen. Die Zufahrt zur Oberen Stadt ist während des Festivals täglich ab 18 Uhr komplett gesperrt. Nur Hotelgäste, Bewohner, Autofahrer mit Schwerbehindertenausweis und Einsatzkräfte dürfen über den Strauer Torweg fahren. Für diese Personen ist die Amtsgerichtsstraße in dieser Zeit in beide Richtungen befahrbar. Der kleine Parkplatz am Strauer Torweg ist außerdem täglich ab 18 Uhr gesperrt. Er muss für die Feuerwehr freigehalten werden. Auch weitere Halteverbote müssen beachtet werden (Lucas-Cranach-Straße, Amtsgerichtsstraße, Strauer Straße, Strauer Torweg, Auf der Schütt, Melchior-Otto-Platz, Marktplatz).