© Friso Gentsch

87-Jährige von Räumfahrzeug erfasst und getötet

Augsburg (dpa/lby) – Eine 87 Jahre alte Fußgängerin ist in Augsburg von einem Räumfahrzeug erfasst und getötet worden. Der Fahrer des Räumfahrzeuges wollte am Dienstagvormittag rechts in eine Straße in der Innenstadt einbiegen, als die Fußgängerampel auf Grün schaltete. Der 57-Jährige hielt nach Angaben der Polizei an und ließ die Fußgänger die Straße überqueren. Als er wieder losfuhr, übersah er allerdings die 87-Jährige. Die Seniorin ging nach Polizeiangaben sehr langsam über die Straße. Die Frau starb noch an der Unfallstelle. Ein Kriseninterventionsteam kümmerte sich anschließend um den Fahrer.