© Klaus-Dietmar Gabbert

87-Jähriger springt von Traktor und stirbt

Markt Taschendorf (dpa/lby) – Ein 87-Jähriger ist in Mittelfranken von seinem Traktor gesprungen und gestorben. Der Mann sei am Mittwoch mit einem 18-Jährigen in Markt Taschendorf (Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) auf dem Fahrzeug unterwegs gewesen, als der Traktor ins Rutschen kam und umkippte, teilte die Polizei mit. Beide Männer sprangen ab. Dabei verletzte sich der 87-Jährige so schwer am Kopf, dass er trotz Reanimationsversuchen noch am Unfallort starb. Sein 18 Jahre alter Beifahrer blieb unverletzt. Warum der Traktor ins Rutschen geriet, war zunächst unklar. Die Kripo Ansbach hat die Ermittlungen übernommen.