88 Missbrauchsopfer im Bereich des Erzbistums Bamberg

Der Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche betrifft auch das Radio EINS Land. Wie eine gestern in Fulda vorgestellte wissenschaftliche Studie belegt, haben Geistliche in Deutschland seit 1946 tausende Kinder und Jugendliche sexuell missbraucht. 88 Opfer wurden im Bereich des Erzbistums Bamberg gezählt. Sie waren zwischen 4 und 20 Jahre alt. In 41 Personalakten wurden Hinweise auf sexuellen Missbrauch und Grenzverletzungen entdeckt. Die meisten der Opfer waren männlich, oft waren Religions- oder Internatsschüler betroffen sowie Ministranten. Die ausführliche Stellungnahme des Erzbistums Bamberg finden Sie hier:

https://erzbistum-bamberg.de/nachrichten/%E2%80%9Edas-mitgefuehl-gilt-allen-opfern%E2%80%9C/dd094f02-f9d6-4254-a916-ee7ee8fd6d0a?mode=detail