98-jährige Rentnerin von vermeintlichen Bauarbeitern betrogen

Falsche Bauarbeiter haben eine 98-jährige Frau in Eisfeld im Landkreis Hildburghausen um 300 Euro gebracht. Die beiden Männer behaupteten, dass sich nach einem Wasserschaden in der Wohnung der hochbetagten Frau umsehen wollen. Anschließend forderten die beiden 300 Euro in bar für angeblich anstehende Reparaturarbeiten. Gutgläubig gab die Frau ihnen das Geld.