Ab sofort neue Betreuungsgruppe speziell für Männer mit Demenz in Coburg

In Coburg gibt es eine neue Betreuungsgruppe speziell für Männer mit Demenz – Wie der ASB Coburg mitteilte, hat er das bayernweit einmalige Projekt gestartet. In einer Werkstatt am Coburger Max-Böhme-Ring sollen Männer im Rahmen der Betreuung sägen, streichen und hobeln können. Dadurch sollen die handwerklichen Kenntnisse der Männer mit Demenz gefördert werden. Betreut werden sie dabei von gerontopsychiatrischen Fachkräften.