„Abbiegeunfall“ bei Ebersdorf

 

Beim Linksabbiegen hat die Fahrerin eines Kleintransporters auf der B 303 bei Ebersdorf bei Coburg am Montag ein Auto übersehen. Durch den heftigen Zusammenstoß entstand Schaden in Höhe von mindestens 20 000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Im gerammten Skoda lösten die Airbags aus, und der 19-jährige Fahrer wurde vorsorglich ins Klinikum gebracht. Gegen die 50 Jahre alte Verursacherin wird nun ermittelt.

(Foto: Polizei)