Abgelenkt und Unfall gebaut

Kurze Ablenkung, schwerer Unfall. In Neuhaus am Rennweg ist eine 67-Jährige von einem Auto erfasst worden. Wie die Polizei jetzt erst mitteilte, ereignete sich der Unfall bereits am vergangenen Freitag. Zusammen mit einem Kind war eine 30-Jährige in ihrem Auto unterwegs. Weil das Kind sie kurz abgelenkt haben soll, kreuzte der Wagen die linke Spur und stieß mit der Fußgängerin zusammen. Wegen ihrer schweren Verletzungen musste die Frau mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.