Abkochanordnung in Vierzehnheiligen aufgehoben

Die Abkochanordnung für Vierzehnheiligen im Kreis Lichtenfels ist aufgehoben. Das Wasser kann dort wieder ohne Bedenken und ohne Abkochen genutzt werden, so das Landratsamt in einer Pressemitteilung. Wie berichtet waren vor knapp zwei Wochen Bakterien im Leitungswasser in Vierzehnheiligen entdeckt worden.