Abkochverordnung für Loffeld aufgehoben

Die Abkochanordnung für den Bad Staffelsteiner Ortsteil Loffeld ist aufgehoben. Das hat das Lichtenfelser Landratsamt mitgeteilt. Die Untersuchungsergebnisse seien demnach einwandfrei. Für Stublang bleibt die seit Freitag geltende Abkochanordnung weiterhin bestehen: Das Leitungswasser darf dort nur abgekocht verwendet werden.