Abrissarbeiten am Güterbahnhof Lichtenfels

Auf dem Güterbahnhofgelände in Lichtenfels laufen Abrissarbeiten. Wie berichtet sollen dort neue Wohnungen und auch neue Büroräume entstehen. Ein Investor will bis zu 30 Millionen Euro in das Areal stecken. Neben Ein-Zimmer-Apartments sollen auch sozialgeförderte und Eigentumswohnungen entstehen. Die laufenden Abrissarbeiten auf dem Lichtenfelser Güterbahnhofgelände sollen laut Investor Ende Mai abgeschlossen sein. Danach sollen die Altlasten im Boden entfernt werden. Im kommenden Jahr könnte dann gebaut werden.